Gartentipp des Monats

Ein strukturreicher naturnaher Garten ist auch im Winter ein wertvoller Rückzugsraum für heimische Tierarten. Umso wichtiger ist es, den Garten im Herbst nicht auszuräumen! Wir laden Sie ein, die Schönheit des "Bleibenlassens" zu entdecken!

mehr...

Aktuelles

24.11.2021

Zertifikat „Naturgarten - Bayern blüht!“ Für mehr Natur in heimischen Gärten

Freizeit- und Hausgärten machen in Bayern eine Fläche von rund 135.000 ha aus. Aneinander gereiht ergäbe das eine Gesamtfläche, die größer als der Landkreis Bamberg ist. Eine Chance für heimische Tiere und Pflanzen, denn unsere Gärten können mehr sein als nur Abstandsgrün zum Nachbarhaus. Darauf möchte der Bayerische Landesverband für Gartenbau und Landespflege aufmerksam machen, wenn er unter dem Dach der Landesvereinigung Gartenbau die Zertifizierung von Naturgärten fördert.

> weiterlesen

10.10.2021

Streuobst-Aktion im Kreislehrgarten Oberhaid

Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Bamberg am 10. Oktober 2021 eine Streuobst-Aktion für Groß und Klein auf der Bürgerwiese und im Kreislehrgarten Oberhaid.

> weiterlesen

16.08.2021

Kreislehrgarten Oberhaid in BR Querbeet

Am Montag, den 16.08. 2021 wird der Kreislehrgarten Oberhaid im Gartenportrait der beliebten BR-Fernsehsendung "Querbeet" vorgestellt. Raimund Ott und Wolfgang Settmacher vom OGV Oberhaid führen durch den vielseitigen Garten, der im Hochsommer in voller Blüte steht. Kreisfachberaterin Claudia Kühnel zeigt das Sandbiotop auf der Bürgerwiese, das als Vielfaltsmacher-Projekt in Zusammenarbeit mit der Schule Oberhaid entstand.

> weiterlesen

24.06.2021

Gartengespräche - Einblick in private Gärten

Eines der bekanntesten Garten-Events des Kreisverbandes, der "Tag der offenen Gartentür", präsentiert sich dieses Jahr pandemie-bedingt in einem kleinen Rahmen, als "Gartengespräch" mit begrenzter Besucherzahl und verbindlicher Voranmeldung.

Die ersten Gartengespräche fanden vom 22. bis 24. Juni in ausgewählten Gärten in Breitengüßbach, Walsdorf und Buttenheim statt.

> weiterlesen

16.06.2021

Mähen mit der Sense - Uralte Arbeitstechnik wieder entdeckt

Alte Handwerkstraditionen und Arbeitstechniken liegen voll im Trend. Das zeigte das große Echo und die hohe Zahl von Anfragen, die der Gartenpflegerkurs des Kreisverbands erzeugte. Das Mähen mit der Sense übt eine besondere Faszination aus. Es ist nicht nur ressourcen- und insektenschonend, es lässt auch einen bewussten Naturgenuss zu, ohne störende Motorengeräusche.

> weiterlesen

30.03.2021

Obstbäume pflanzen und schneiden

Die schöne Tradition, zur Geburt eines Kindes einen Obstbaum zu pflanzen, hat der Landkreis Bamberg in dem Projekt „Ein Baum für jedes Landkreisbaby" aufgegriffen. Vom Frühjahr 2020 bis zum März 2021 sind bereits mehr als 400 Obstbäume an junge Eltern in den 36 Städten, Märkten und Gemeinden des Landkreises verschenkt worden, als Begrüßungsgeschenk für die kleinen Neubürger und als wirksamer Beitrag zum Klimaschutz. Denn neben dem Nutzen des frischen Obstes wirkt jeder Baum in unseren Gärten und auf unseren Obstwiesen als CO2-Speicher und als Lebensraum und Futterquelle für viele Tierarten.

> weiterlesen

01.12.2020

Fotowettbewerb 2020 - Mein Garten lebt!

Die Sieger unseres Fotowettbewerbs 2020 stehen fest! Nachdem viele Gartenfreunde uns von Mai bis Oktober 2020 ihre schönsten Gartenfotos zugesandt haben, hat eine sechsköpfige Jury des Kreisverbands die drei Sieger aus dem Kreis der monatlichen Favoriten-Fotos gewählt.

> weiterlesen

9.10.2020

Zertifikat "Naturgarten - Bayern blüht"

Nach dem Auftakt im Sommer ging am 9. Oktober 2020 die Initiative „Naturgarten - Bayern blüht" in die letzte Runde. Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Bamberg zeichnete 18 naturnah bewirtschaftete Privatgärten mit dem Zertifikat „Naturgarten" aus. Die engagierten Gartenbesitzer dürfen zukünftig mit einer Plakette am Gartentor darauf aufmerksam machen, dass ihre grüne Oase ein echter Rückzugsraum für heimische Tiere und Pflanzen ist, der ressourcenschonend gepflegt wird.

> weiterlesen

13.10.2019

Apfelmarkt in Strullendorf - Gutes rund um den Apfel

Der Apfelmarkt am 13.10. in Strullendorf lockte bei herrlichem Herbstwetter mehr als 10.000 Besucher an. Information rund um die ökologisch hochwertigen, traditionell bewirtschafteten Streuobstwiesen, kulinarische Genüsse, hochwertige regionale Produkte und Spiel und Spaß für die kleinsten Apfel-Fans sorgten für ein rundes Programm.

> weiterlesen

24.09.2019

Zertifikat "Naturgarten - Bayern blüht!" - Für mehr Natur in heimischen Gärten

Glückliche Gewinner: Den ersten Gärten, die im Landkreis Bamberg im Rahmen der Aktion "Bayern blüht" als Naturgärten ausgezeichnet wurden, überreichten Kreisvorsitzender Dr. Günther Denzler und Landrat Johann Kalb feierlich ihre Plakette und das Zertifikat.

> weiterlesen