Gartentipp des Monats

Gärtnern mit Stein: zeitgemäßer Minimalismus oder ökologischer Supergau? Wer auf ausgeräumte Gärten setzt, schafft sich damit mehr als nur ein Problem. Dabei geht's ja auch anders: Wo Kies und Schotter Sinn machen und welche Blütenpflanzen sich hier besonders wohl fühlen, erfahren Sie in unserem Gartentipp!

mehr...

Aktuelles

13.10.2019

Apfelmarkt in Strullendorf - Gutes rund um den Apfel

 Der Apfelmarkt am 13.10. in Strullendorf lockte bei herrlichem Herbstwetter mehr als 10.000 Besucher an. Information rund um die ökologisch hochwertigen, traditionell bewirtschafteten Streuobstwiesen, kulinarische Genüsse, hochwertige regionale Produkte und Spiel und Spaß für die kleinsten Apfel-Fans sorgten für ein rundes Programm.

> weiterlesen

16.05.2019

Langer Atem für Mensch und Natur - Der Kreisverband pflanzt Jubiläumsbaum

 Mit der Pflanzung eines Jubiläumsbaums feierte der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Bamberg am 16. Mai das 125-jährige Bestehen seines Dachverbandes, des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege.

Kreisvorsitzender und Altbezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler und Bürgermeister Manfred Deinlein, Reckendorf, freuten sich gemeinsam über die Linde, die mit ihrer sommerlichen Blüte eine wertvolle Nahrungsquelle für viele Insekten darstellt.

> weiterlesen

15.03.2019

Eine starke Gemeinschaft für Natur und Garten - Neuwahl der Vorstandschaft des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Bamberg

 Fröhlich-bunte Frühlingsprimeln erwarteten die Aktiven der Bamberger Gartenbauvereine, die sich am Freitag, den 15. März zur Jahreshauptversammlung des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Bamberg im Saal des Gasthofs Alte Mühle in Mühlendorf bei Stegaurach trafen.

> weiterlesen

10.11.2018

Für die Zukunft der Streuobstwiesen: Ausbildung von Obstbaumpflegern

 Blühende Streuobstwiesen, die im Herbst reiche Ernte bringen, sind ein prägender Teil der oberfränkischen Kulturlandschaft. Um dieses ökologisch wertvolle Erbe zu erhalten, beteiligte sich die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege an einem gemeinsamen Projekt aller oberfränkischen Landkreise, der Ausbildung von zertifizierten Obstbaumpflegern.

> weiterlesen

14.10.2018

Besucher begeistern sich für den Apfelmarkt

 Ein perfekter goldener Oktober-Sonntag war die Kulisse für den 20. Apfelmarkt des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Bamberg, der am 14.10. in Litzendorf stattfand. Über 100 Aussteller präsentierten im schön sanierten Litzendorfer Ortskern eine riesige regionale Produktpalette mit dem Schwerpunkt Streuobst: Von frischen Äpfeln, Birnen, Quitten und Nüssen, über Streuobstprodukte wie Konfitüren, Säften, Likör oder Apfelwein bis hin zu kulinarischen Genüssen rund um den Apfel - für jeden Geschmack war etwas dabei.

> weiterlesen

24.06.2018

Was das Gärtnerherz begehrt - Tag der offenen Gartentür 2018

 Zum Tag der offenen Gartentür, der in Oberfranken am 24. Juni bereits zum 22. Mal durchgeführt wurde, hatte der Kreisverband extra bestes Besichtigungswetter bestellt: Bei Wohlfühltemperaturen knapp über 20 Grad und streckenweise auch blauen Himmel nutzten um die tausend Gartenfreunde die Chance, einen Blick in private grüne Oasen werfen zu dürfen.

> weiterlesen

02.03.2018

Obst und Gemüse geben den Ton an - Jahreshauptversammlung des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Bamberg

 Zur Jahreshauptversammlung des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Bamberg fanden sich am 2. März mehr als 150 Vereinsvorstände und interessierte Mitglieder im Gasthof Alte Mühle in Mühlendorf ein. Im Foto: Landrat Johann Kalb (re.) überreicht dem 1. Kreisvorsitzenden und Bezirkstagspräsidenten Dr. Günther Denzler (li.) ein Blümchen als thematisch passendes Geburtstagsgeschenk.

> weiterlesen

04.11.2017

Alles über Honig

 Süss und absolut kostbar, so lässt sich Honig kurz zusammenfassen. Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege veranstaltete am vergangenen Samstag, 4. November 2017 einen Gartenpflegerkurs, bei dem alles über Honig zu erfahren war.

> weiterlesen

21.10.2017

Aktiv für Mensch und Natur vor Ort

 Im Rahmen des Wettbewerbs Dorfökologie des Bezirksverbands für Gartenbau und Landespflege Oberfranken wurde am 21. Oktober 2017 der Obst- und Gartenbauverein Grub-Frenshof für sein großes Engagement geehrt. Neben Grub-Frenshof aus dem Landkreis Bamberg erhielten auch Gartenbauvereine aus Bayreuth, Coburg, Kulmbach und Wunsiedel eine Auszeichnung.

> weiterlesen

08.10.2017

Frisch und regional - Apfelmarkt in Kemmern

 Wer heimisches, gesundes Obst liebt und ein Herz für die wunderschönen oberfränkischen Streuobstwiesen hat, der trägt einen Termin fest in seinen Kalender ein: Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Oktober veranstaltet der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Bamberg einen großen Apfelmarkt an wechselnden Orten im Landkreis. Dieses Jahr durften sich unsere Ehrengäste in Kemmern von der Frische der verlockenden Streuobst-Ernte überzeugen (v.l.): Landrat Johann Kalb, Wolfgang Metzner, 3. Bürgermeister der Stadt Bamberg, Bürgermeister Rüdiger Gerst, Kemmern, Volker Pflaum, OGV Kemmern, Staatsministerin Melanie Huml, Hans-Dieter Ruß, 2. Bürgermeister Kemmern, Bezirkstagspräsident und Kreisvorsitzender Dr. Günther Denzler, Stellvertretender Kreisvorsitzender Vitus Beck, sowie Bürgermeister Wolfgang Möhrlein aus Litzendorf, wo 2018 der Apfelmarkt stattfinden wird.

> weiterlesen