Gartenbauvereine
helfen Mensch und Natur

Gartentipp des Monats

Klimaschutz beginnt im Blumentopf: Wer naturgerecht und ressourcenschonend gärtnern will, verzichtet auf Torf. Denn in Mooren ist mehr CO2 gebunden als in allen Wäldern der Erde zusammen. Werden sie zum Torfgewinn abgebaut, landet das im Torf gespeicherte CO2 wieder in der Atmosphäre. Ersatz für Torf gibt es aber - und der Kauf oder die eigene Herstellung von torffreien Erdmischungen ist gar nicht so schwer.

mehr...

Obst- und Gartenbauverein Windischletten

Windischletten ist ein herrliches kleines Dorf mit ca. 230 Einwohnern. Der Obst - und Gartenbauverein gründete sich am 28.02.1992. Es gab 45 Gründungsmitglieder. Heute sind es bereits 64 Mitglieder.

Der Jahresbeitrag beträgt 10,00 €. Unsere Aktivitäten sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. So haben wir Fachvorträge und Kurse oder auch einfach Geselligkeit im Angebot.

Seit Frühjahr 2019 wird der Verein von Josef Dillig als Vorsitzenden geführt, Ursula Schmelzer ist 2. Vorsitzende.

Ansprechpartner

1. Vorsitzender Josef Dillig
Zapfendorfer Str. 25, 96110 Schesslitz-Windischletten
Tel. 09542/1404
E-Mail: josef.dillig(at)gmail.com

Familienwanderung des OGV

 

Eine Linde für Windischletten

Im Jahr 2006 weihten Bürgermeister Franz Zenk, Domkapitular Klausnitzer und der damalige Vereinsvorstand Otto Grasser feierlich das Dorfkreuz an seinem neuen Standort im Ortskern Windischletten ein. Mit der Pflanzung einer jungen Winterlinde hat unser Ort nun auch wieder eine "grüne Mitte", nachdem die alte Linde das Ende ihrer Lebenszeit erreicht hatte. Die blühende Pflanzung aus Rosen, Stauden und Gräsern pflegen Mitglieder unseres Vereins ehrenamtlich.