Gartenbauvereine
helfen Mensch und Natur

Gartentipp des Monats

Rhabarber ist eines der beliebtesten Gemüse im späten Frühjahr. Was die Pflanze braucht, um gute Ernte zu produzieren, erfahren Sie hier.

mehr...

Obst- und Gartenbauverein Bamberg Kaulberg e.V.

Unsere Veranstaltungen 2022, 1. Halbjahr

März/April
Jahreshauptversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft
2022 vermutlich im Montanahaus am Friedrichbrunnen (ggf. wenn nicht anders möglich im Vereinsgarten).
Genauere Informationen folgen kurzfristig

Samstag, 12. März
Obstbaum-Schnittkurs im Vereinsgarten, 10.00 - 15.00 Uhr
Vormittag: Theorieteil "Erziehungsschnitt von Obstbäumen"
Nachmittag: Praxisteil "Jungbaumpflege" im Vereinsgarten
Referentin: Kreisfachberaterin Alexandra Klemisch

Freitag, 1. April
Das Gartenteam lädt ein: Infonachmittag im Vereinsgarten, Beginn: 15.00 Uhr
Wir führen durch unseren Garten, stellen neue Gartenprojekte vor und planen das Gartenjahr 2022.
Neue „Mitmacher" oder einfach nur Interessierte sind herzlich willkommen!

Freitag, 8. April
Aufbau und Schmücken des Osterbrunnens gemeinsam mit Kindern aus der Kaulbergschule (falls möglich)
Beginn: 10.00 Uhr, Treffpunkt: am Karmelitenbrunnen

Dienstag, 1. Mai
Feier in den Wonnemonat (Maifeier), Grillfest im Vereinsgarten für Junge und Junggebliebene, Beginn: 15.00 Uhr

Samstag, 14. Mai
Pflanzen-Tauschbörse für Stauden, Kräuter und Gemüse, 10.00 - 15.00 Uhr im Vereinsgarten
Öffentliche Veranstaltung - Jeder kann mitmachen! Wichtiger Hinweis: Kein Pflanzenverkauf! Pflanzen werden ausschließlich getauscht oder gegen eine freiwillige Spende abgegeben.

Dienstag, 28. Juni
Sensenkurs, 17.30 - 20.00 Uhr
Das Mähen mit der Handsense ist eine uralte Arbeitstechnik, die besonders schonend für Insekten und Kleintiere ist. Wir zeigen das Dengeln (Schärfen), Einstellen und Mähen mit der Sense.

Außerdem planen wir einige Aktionen und Arbeitseinsätze im Vereinsgarten und weitere Programmpunkte wie einen Seminartag zum Thema Permakultur, einen Fahrradausflug und evtl. ein Sommerfest. Die genauen Termine geben wir rechtzeitig bekannt.

Bei unseren Veranstaltungen hoffen wir auf Ihre Teilnahme und würden auch Gäste gerne begrüßen.

Alle Veranstaltungen finden vorbehaltlich der aktuellen Coronasituation und den daraus entstehenden Einschränkungen und gesetzlichen Vorgaben statt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Frohe Ostern!

Frohe Ostern! - Wir schmücken den Osterbrunnen am Laurenziplatz

Am Freitag, den 7. April 2017 hieß es für die freiwilligen Helfer des Vereins schon früh antreten. Bereits um 7:30 Uhr wurde der Brunnen am Laurenziplatz mit den vorbereiteten Bögen und der Osterkrone aus Fichtengrün geschmückt. Die Hauptakteure trafen ab 8:30 Uhr ein: Die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen der Kaulbergschule, und in diesem Jahr zum ersten Mal auch die Kinder des Kindergartens St. Johannes und des Kindergartens Berglöwen kamen am letzten Tag vor den Ferien, um sich an der Osterbrunnenaktion des Vereins zu beteiligen.

Bereits in den Wochen zuvor hatten die jungen Künstler in liebevoller Vorarbeit Unmengen von Ostereiern farbig gestaltet. Nun durften sie jeweils den besten Platz für ihre Werke auswählen und sie mit Hilfe der Aktiven aus dem Obst- und Gartenbauverein am Brunnen aufhängen. Danach gab es eine wohlverdiente Stärkung in der benachbarten Brauerei Greifenklau. Der schöne Brauch, den Wert unseres sauberen Wassers durch den fröhlich bunten Osterschmuck zu würdigen, wird so auch in diesem Jahr fortgesetzt.

Der Dank des Vereins gilt allen freiwilligen Helfern, der Schulleitung und Lehrerschaft der Kaulbergschule und der Kindergartenleitung und Erzieherinnen St. Johannes und Berglöwen, dem Bürgerverein Bamberg-Kaulberg, der Gärtnerei Ochs und der Brauerei Greifenklau für die gute Zusammenarbeit. Und natürlich danken wir allen Schülerinnen, Schülern und Kindergarten-Kindern für ihren tollen Beitrag!

Wer den Brunnen in seiner ganzen Pracht bewundern möchte, sollte um Ostern herum einmal am Laurenziplatz Halt machen. Eine große Bitte hat der Verein: Die Eier-Kunstwerke der Kinder sind sehr zerbrechlich. Deshalb werden alle Besucher gebeten, sich auch wirklich nur an deren Anblick zu erfreuen! Denn auch im nächsten Jahr möchte der Verein möglichst viele der schönen Eier wieder als Brunnenschmuck verwenden.

 

Über unseren Verein

Der bereits im Jahr 1906 von Kaulberger Bürgern gegründete und bislang auf rund 380 Mitglieder angewachsene Verein hat sich die Pflege der Obst- und Gartenbautradition im Gebiet rund um den Kaulberg in Bamberg zur Schwerpunktaufgabe gemacht.

So finden im Jahresverlauf verschiedene fachspezifische Veranstaltungen wie Schnittkurse und Fachvorträge zum Thema Obst- und Gartenbau, Umwelt- und Naturschutz statt. Bei Lehrfahrten zu Bundes- oder Landesgartenschauen, der Teilnahme an den zahlreichen Fachveranstaltungen und Seminaren des Kreisverbands, sowie bei der Besichtigung von Baumschulen oder Gartenbaubetrieben können die Mitglieder ständig ihr Fachwissen erweitern und ergänzen. Zudem besteht für unsere Vereinsmitglieder bei unterschiedlichsten Gartenproblemen die Gelegenheit, sich an die in der Vorstandschaft vertretenen Fachleute zu wenden, welche dann nach Möglichkeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dies reicht vom Tipp über den richtigen Schnitt- oder Aussaatzeitpunkt bis hin zur Vermittlung von Fachfirmen bei Problembaumfällungen, Gartenumgestaltung, Neuanlagen und vielem mehr.

 

Seit Gründung der Kindergruppe ‚Kaulberger Eichhörnla‘ im Jahr 2005 ist es unser Anliegen, bereits bei Kindern und Jugendlichen das Interesse an Obst- und Gartenbau und am rücksichtsvollen Umgang mit Natur und Umwelt zu wecken und zu fördern. Wenngleich es hier immer noch viel zu tun gibt, wird unser Verein die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, gerade im Interesse des Erhalts unserer langjährigen Traditionen, stetig fortführen und weiter ausbauen.

 

Natürlich kommt auch der gesellige Teil des Vereinslebens nicht zu kurz! So pflegt der Gartenbauverein eine konstruktive und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Bergvereinen, wovon verschiedene Gemeinschaftsveranstaltungen zeugen, wie zum Beispiel die jährliche Ausrichtung des Kinderfaschings und die Teilnahme am traditionellen Kirchweihfestzug.

 

Seit vielen Jahren schmückt der Gartenbauverein am Wochenende vor Ostern auf dem Laurenziplatz den Osterbrunnen. Bereits legendär sind die alljährlichen Veranstaltungen wie Johannisfeuer, Sommerfest und Weihnachtsfeier. Wanderungen und Radtouren für Jung und Alt dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Vorstandschaft

Erster Vorstand: Norbert Nikol
Zweiter Vorstand: Wolfgang Weiss
Erster Kassier: Ulrike Nikol
Zweiter Kassier: Wolfgang Böttinger
Erster Schriftführer: Alexandra Klemisch
Zweiter Schriftführer: Jakob Nikol
Ausschussmitglieder: Thomas Brändlein, Georg Düll, Ute Meier, Matthias Motschenbacher, Heinrich Pflaum

Kassenprüfer: Alfons Teufel, Hermann Weber

Geschäftsstelle

Norbert Nikol
Der Alte Berg 1
96135 Stegaurach
Tel. 0951 / 2085284
gbv-kaulberg(at)web.de

Seit November 1998 ist unser Verein Pächter eines wunderschönen Gartens am Hinteren Friedrichsbrunnen, wo viele unserer Veranstaltungen stattfinden. Hier gibt es auch die Möglichkeit, sich bei den anstehenden Gartenarbeiten aktiv einzubringen.

Unsere Arbeitsgruppe "Vereinsgarten" sorgt für ein blühendes Gartenerlebnis rund um's Jahr! Weitere Helfer sind im Garten immer willkommen, Kontakt über: gbv-kaulberg@web.de

Die Termine zu unseren Veranstaltungen können die Mitglieder dem mehrmals jährlich erscheinenden Vereinsinformationsblatt entnehmen.

Ernte im Vereinsgarten - bunt und gesund!

Das Gartenteam heißt weitere Mitstreiter jederzeit herzlich willkommen. Wir treffen uns nach Absprache ungefähr einmal im Monat, um gemeinsam zu pflanzen, zu säen, zu pflegen und zu ernten. Wer Spaß am Gärtnern hat und noch ein wenig Erfahrung sammeln möchte oder sich einfach gerne über die Gartenpraxis austauscht, ist bei uns immer gerne gesehen! Kontakt über: gbv-kaulberg@web.de