Willkommen beim Kreisverband Bamberg
für Gartenbau und Landespflege

Gartentipp des Monats

Vögel im Garten sind bei jedem gerne gesehen. Sie verdienen unseren Schutz und besondere Aufmerksamkeit - gerade jetzt im Sommer zur Zeit der Jungvogelaufzucht.

mehr...

Kinder- & Jugendarbeit

Wer nie positive Erlebnisse mit Naturerfahrung verbinden konnte, besonders im Kindesalter, entwickelt keine gefühlsmäßige Bindung an die Natur. „Naturbelehrung“ kann allenfalls zu kognitivem Interesse und Einsicht führen, aber nie zu einer im Gefühl verankerten Wertschätzung der Natur.

mehr...

Ihre Ansprechpartner

Als Geschäftsführer des Kreisverbandes Bamberg sind wir für Sie am Landratsamt Bamberg tätig:

Kreisfachberater Uwe Hoff
Dipl.-Ing. (FH) Gartenbau
Tel. 0951/85-527
uwe.hoff@lra-ba.bayern.de

Kreisfachberaterin Alexandra Klemisch
Dipl.-Ing. (FH) Landschaftsarchitektur
Tel. 0951/85-534
alexandra.klemisch@lra-ba.bayern.de

Kreisfachberaterin Claudia Kühnel
Dipl.-Ing. (FH) Gartenbau
Tel. 0951/85-515
claudia.kuehnel@lra-ba.bayern.de

Willkommen auf unserer Internetseite!

Der Kreisverband Bamberg für Gartenbau und Landespflege ist ein Zusammenschluß von 80 Obst- und Gartenbauvereinen in der Stadt und im Landkreis Bamberg.

Sicherlich gibt es auch in Ihrer Nähe einen Obst- und Gartenbauverein, der Sie in vielfältigen Fragen des Gartenbaus, wie z.B. Gartengestaltung, Sortenwahl, Pflanzenschutz und Düngung gerne berät. Zahlreiche Kurse, Vorträge, Seminare, Lehrfahrten, Gartenbegehungen und gesellige Veranstaltungen runden das Angebot der örtlichen Gartenbauvereine ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, so setzen Sie sich bitte mit Ihrem örtlichen Obst- und Gartenbauverein in Verbindung. Adressen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite unter dem Menüpunkt "Vereine".

Vogeltränke im Hausgarten

Abkühlen und Durst löschen - Vogeltränken im Garten

Bei großer Sommerhitze und anhaltender Trockenheit sind Stellen zum Trinken und Baden für Vögel im Garten eine große Hilfe. Auch Honigbienen nehmen Tränken an heißen Tagen gerne an. Ohne großen Aufwand können Suppenteller oder Untersätze für Blumentöpfe zur Vogeltränke umfunktioniert werden. Wichtig ist ein flacher Rand und ein möglichst rutschfester Untergrund, damit die Tiere sich ungefährdet dem Wasser nähern können. Wer tiefere Schüsseln verwendet, muss dafür sorgen, dass Vögel, Insekten oder Kleintiere nicht im kühlen Nass ertrinken können, z.B. durch flache Steine oder Kiesel, die in das Wasser gelegt werden.

Besonders wichtig ist es, das Wasser täglich zu tauschen und die Tränke zu reinigen, damit sich keine Parasiten und Krankheitserreger vermehren können. Auf chemische Reiniger sollte man dabei verzichten und stattdessen heißes Wasser verwenden.

Weitere Tipps zum Thema geben die anerkannten Naturschutzverbände. Unter diesem Link finden Sie eine Empfehlung des Landesbundes für Vogelschutz:

LBV - Tipps Vogeltränke

Kinder- und Jugendwettbewerb "Streuobst-Vielfalt - Beiß rein!"

Der Bayerische Landesverband lädt alle Gartenbauvereine ein, sich mit einer Kinder- und Jugendaktion am landesweiten Wettbewerb "Streuobst-Vielfalt - Beiß rein!" zu beteiligen. Es gibt viel zu entdecken und tolle Preise zu gewinnen! Anmeldung bitte bis spätestens 19. Oktober 2018 an die Kreisfachberater. Als Pate des Wettbewerbs hat der Donikkl sich schon einmal auf der Streuobstwiese umgesehen:

Hier gibt's alle Infos zum Wettbewerb:

Streuobst-Vielfalt - Beiß rein!